PRÜFFRISTEN

ELEKTRISCHE ANLAGEN UND ORTSFESTE BETRIEBSMITTEL NACH BGV A3 / GUV 2.10 / VSG 1.4
       
Anlage/Betriebsmittel  Prüffrist Art der Prüfung Prüfer
       
Elektrische Anlagen und
ortsfeste Betriebsmittel
 4 Jahre auf ordnungsge-
mäßen Zustand
 Befähigte Person

Elektrische Anlagen
und ortsfeste elektr. Betriebs-
mittel in “Betriebsstätten,
Räumen und Anlagen be-
sonderer Art”
(DIN VDE 0100 Gruppe 700)
 1 Jahr auf ordnungsge-
mäßen Zustand 
 Befähigte Person

Schutzmaßnahmen mit
Fehlerstrom-Schutzein-
richtungen in
nichtstationären Anlagen
 1 Monat auf ordnungsge-
mäßen Zustand
 Befähigte Person

Fehlerstrom- Differenzstrom
und Fehlerspannungs-
Schutzschalter
- in stationären Anlagen
- in nichtstationären Anlagen
 


6 Monate
arbeitstäglich
 auf einwandfreie
Funktion durch Be-
tätigen der Prüfein-
richtung
 Laie / Benutzer
mit Einweisung

       
ORTSVERÄNDERLICHE ELEKTRISCHE BETRIEBSMITTEL NACH BGV A3 / GUV 2.10 / VSG 1.4
       
Betriebsmittel
 Prüffrist
Richt- und Maximalwert
 Art der Prüfung Prüfer
       
Ortsveränderliche
elektrische Betriebs-
mittel (soweit benutzt)
Verlängerungs- und
Geräteanschluss-
leitungen mit Steck-
vorrichtung, An-
schlussleitungen mit
Stecker

Bewegliche Leitung-
en mit Stecker und
Festanschluss
 Richtwert 6 Monate, auf Bau-
stellen 3 Monate.
Wird bei den Prüfungen eine
Fehlerquote < 2% erreicht,
kann die Prüffrist entsprechend
verlängert werden.

Maximalwerte:
Auf Baustellen, in Ferti-
gungsstätten
und Werk-
stätten
oder unter ähnlichen
Bedingungen ein Jahr, in Bü-
ros
oder unter ähnlichen Be-
dingungen zwei Jahre.
 auf ordnungs-
gemäßen Zustand
 Befähigte Person

       
ORTSVERÄNDERLICHE ELEKTRISCHE BETRIEBSMITTEL – GUV 2.10 (AUSFÜHRLICH)
       
Prüffrist
 nicht ortsfeste elektrische Betriebsmittel
       
6 Monate 

Bäder: Flüssigkeitsstrahler, Wassersauger (Saugschrubbgeräte), Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen, Unterwassersauger, Zentrifugen usw.


Schlachthöfe: Betäubungszangen, elektrisch betriebene Sägen, elektrisch betriebene Messer


Küchen für Gemeinschaftsverpflegung: Aufschnittmaschinen, Kaffeeautomaten, Kochplatten, Toaster, Rührgeräte, Wärmewagen/ Warmhaltegeräte, elektrische Handgeräte, Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen usw.
Ausnahmen: Sonstige Küchen = 12 Monate


12 Monate 

Feuerwehren/Technische Hilfeleistung (für Betriebsmittel, die bei Übung und Einsatz benutzt worden sind): elektrische Handgeräte, Handleuchten, Flutlichtscheinwerfer, Umfüllpumpen, Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen usw.


Unterrichtsräume in Schulen:
elektrische Betriebsmittel im Bereich Hauswirtschaft: Toaster, Handrührgeräte, Warmhalteplatten, Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen usw.

im Bereich Technikunterricht: Lötkolben, Dekupiergeräte, Handbohrmaschinen, Schwingschleifer, mobile Holzbearbeitungsgeräte, Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen

im naturwissenschaftlichen Unterricht: Heizplatten, Elektrolysegeräte, Netzgeräte, Signalgeneratoren, Oszilloskope, Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen
im Werkstättenbereich von berufsbildenden Schulen: Geräte, Werkstätten


Wäschereien: Bügelmaschinen, mobile Bügelmaschinen, Nähmaschinen, Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen usw.


Gebäudereinigung: Staubsauger, Bohner- und Bürstengeräte, Teppichreinigungsge-räte, Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen usw.


Laboratorien: Rotationsverdampfer, bewegliche Analysegeräte, Heizgeräte, Messge-räte, netzbetriebene Laborgeräte, Tischleuchten, Rührgeräte, Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen usw.


Unterrichtsräume in Schulen: elektrische Betriebsmittel im Bereich Medien: Dia-, Film-, Tageslichtprojektoren, Videogeräte usw., Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen usw.
elektrische Betriebsmittel im Bereich textiles Gestalten: Bügeleisen, Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen usw.


Werkstätten / Baustellen: Hand- und Baustellenleuchten, Handbohrmaschinen, Win-kelschleifer, Band- und Schwingschleifer, Handkreissägen, Stichsägen, Lötkolben, Schweißgeräte, Belüftungsgeräte, Flüssigkeitsstrahler, mobile Tischkreissägen, mobile Abrichthobelmaschinen, Späneabsauger, Mischmaschinen, Bohrhämmer, Heckenscheren, Rasenmäher, Häcksler, Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen usw.


24 Monate 

Bürobetriebe: Schreibmaschinen, Diktiergeräte, Overheadprojektoren, Tischleuchten, Belegstempelmaschinen, Ventilatoren, Buchungsautomaten, Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen, mobile Kopiergeräte.


Pflegestationen/Heime: Föhne, Frisierstäbe, Rotlichtleuchten, Rasiergeräte, Fla-schenwärmer, Heizöfen, elektrische Handgeräte, Tischleuchten, Stehleuchten, Ver-längerungs- und Geräteanschlussleitungen, Heizkissen usw.